Simple, Fast, Accurate!
< Zurück zur Kategorie

Tetanus Test

Ref. 800092-1

Selbsttest zur Bestimmung von Antikörperspiegeln (Immunoglobulin G – IgG) gegen Tetanus in Vollblutproben

Tetanus Test

TETANUS

Tetanus ist eine akute Infektionskrankheit bakteriellen Ursprungs, die durch Krämpfe der willkürlichen Muskulatur gekennzeichnet ist. Clostridium tetani ist das Bakterium, das für diese Pathologie verantwortlich ist.

Weiterlesen

Der Bazillus ist häufig in Sporenform in der Erde vorhanden und kann durch verunreinigte Kratzer und Verletzungen in den menschlichen Körper eindringen (z.B. mit rostigem Eisen, Umgang mit Erde, Heu, tierischen Exkrementen und bei Gartenarbeiten). Sobald sich das Bakterium im Körper befindet, verwandelt es sich in seine vegetative Form, die ein extrem starkes Neurotoxin produziert, das weit verbreitete Krämpfe und Kontraktionen verursacht. Wenn nicht angemessen behandelt, führt die Krankheit in 30-50% der Fälle zum Tod. Die Impfung ist die einzige Möglichkeit, dieser Krankheit vorzubeugen, mit einer Wirksamkeit von über 95 %. Die Dauer des Schutzes beträgt ca. 10 Jahre und wird zusätzlich durch die Durchführung regelmäßiger Auffrischungsimpfungen gewährleistet.

AN WEN RICHTET SICH DER TEST?

TETANUS TEST ist nützlich für jeden, der den Antikörperschutz gegen eine Infektion überprüfen möchte.

Weiterlesen

Es ist wichtig, das Gerät nicht in Notfällen oder bei Verdacht auf eine anhaltende Infektion zu verwenden. In diesen Fällen suchen Sie sofort einen Arzt auf.

TECHNISCHE DATEN

TETANUS TEST ist ein immunchromatographisches Gerät, das die Anwesenheit spezifischer IgG-Anti-Tetanus-Antikörper im Vollblut nachweist. Ein positives Ergebnis zeigt an, dass die Antikörperkonzentration nahe am Grenzwert von 0.1 IU/mL liegt.

Spezifität 100%
Empfindlichkeit 93,1%
Genauigkeit 94 %

INHALT

  • 1 Testkassette
  • 1 Tropfflasche mit dem Verdünnungsmittel
  • 2 sterile Lanzetten
  • 1 Pipette zur Blutentnahme
  • 1 antiseptische Reinigungsgaze
  • Gebrauchsanweisung

EINSATZ

  1. Entnehmen Sie eine Blutprobe mit der mitgelieferten sterilen Lanzette;
  2. Entnehmen Sie die durch die schwarze Linie gekennzeichnete Probe mit der mitgelieferten Kapillarpipette;
  3. Geben Sie die gesammelte Probe in die Vertiefung (S), die auf der Kassette angegeben ist;
  4. Träufeln Sie 2 Tropfen Verdünnungsmittel und warten Sie 5 Minuten, um das Ergebnis abzulesen.

INTERPRETATION DER ERGEBNISSE

Negativ In der Probe wurden keine Antitoxin-Antikörper nachgewiesen oder deren Konzentration liegt unter dem Grenzwert. Dies weist auf eine mögliche Nicht-Abdeckung gegen eine Tetanusinfektion hin. Fragen Sie Ihren Arzt nach einer möglichen Auffrischungsimpfung.
Positiv Antitoxin-Antikörper wurden in der Probe nachgewiesen, was auf einen ausreichenden Tetanusschutz hindeutet. Schwach positive Ergebnisse können jedoch auf die Notwendigkeit einer Auffrischung hinweisen.

VIDEOANLEITUNG

LITERATURVERZEICHNIS

1. Tetanus vaccines: WHO position paper – February 2017.
2. Bae C, Bourget D.: “Tetanus.” StatPearls Publishing; 2018 Jan.
3. WHO Immunological Basis for Immunization Series Module 3: Tetanus
Update 2018.

F.A.Q.

Der Test wurde korrekt durchgeführt, wenn die Gebrauchsanweisung befolgt wurde, einschließlich der Ablesezeit und der Interpretation der Ergebnisse, die im Abschnitt "INTERPRETATION DER ERGEBNISSE" der Gebrauchsanweisung angegeben sind.


Im Kontrollbereich (C) des Testgeräts erscheint eine farbige Linie, die die korrekte Durchführung des Tests anzeigt. Ist diese Linie nicht vorhanden, sollte der Test mit einem neuen Gerät und einer neuen Probe wiederholt werden.


Farbe und Intensität der Linien sind für die Interpretation des Ergebnisses nicht wichtig. Der Test gilt unabhängig von der Intensität der Farbe der Testlinie (T) als positiv.


Prüfen Sie die Produktverfügbarkeit mit dem örtlichen Vertreter in Ihrem Land